Finanzierung

 

Einnahmen

Neben Mitgliedsbeiträgen, der Basissicherung der DLH, Spenden und freien Zuwendungen erhalten wir Fördermittel der gesetzlichen Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V. Der Aplastische Anämie & PNH e.V. wurde von der „GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene“ im Jahr 2019 mit einem Betrag in Höhe von 3.500 EUR gefördert.

 

Selbstauskunft über die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen

Der Aplastische Anämie & PNH e.V. erklärt, dass er grundsätzlich keinerlei Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen erhält, die in der Selbstauskunfts-Matrix der BAG Selbsthilfe aufzuführen wären.

 

Gemeinnützigkeit

Der Verein ist laut Bescheid des Finanzamts Stormarn gemeinnützig.