Ciclosporin

auch Cyclosporin A, CsA; Immunsuppressives Medikament, das u.a. zur Therapie der Aplastischen Anämie und zur Vorbeugung einer GvHD-Erkrankung verabreicht wird. In hoher Dosierung und langfristiger Verabreichung sind seine hauptsächlichen Nebenwirkungen Bluthochdruck, Zittern der Hände und eine Verschlechterung der Nierenfunktion. Damit die toxischen Nebenwirkungen möglichst gering gehalten werden, müssen regelmäßig die Blutspiegel von CsA bestimmt werden.