Chelattherapie

Therapie zur Ausleitung von überschüssigem Eisen, das z.B. durch vermehrte Transfusionen von Erythrozytenkonzentraten eingelagert wurde